SH Luqa – bewegte Bilder vom Lichtkonzept (Update 20.04.2019)

9+

Da ich diesmal zu Ostern kein Release anbieten kann gibt es wenigsten einen Einblick in das Lichtkonzept von Luqa

 

Viel Spaß beim Anschauen.

 

Update 20.04.2019

Ich ergänze das mal, weil wieder einmal die “Bennies” oder “B8″ oder wie sie sonst noch heißen mögen ihren jeglicher Grundlage entbehrenden Unfug im Netz absichtlich streuen.

Zitat:

Vielleicht nutzt so mancher auch die Chance, von diesem Thema angefixt die realen Lichtverhältnisse mal ganz genau zu allen Tages- und Nachtzeiten, bei verschiedenen Wetterverhältnissen und auf verschiedenen Oberflächen zu studieren.

Und mit etwas Abstand zu Sache hat man meist auch wieder mehr Kreativität.

Dann gibt es vielleicht auch eine Lösung für das, was mich an dem letzten Video massiv stört:
tiefste Nacht und Flugzeug-Schatten (außerhalb der Lichtkegel, aber sogar auch trotz strobe-flash) passen nicht so recht zusammen”

( Zitat Ende)

Renitent bleiben solche Leute auch, wenn sie von Seiten Dritter freundlich darauf aufmerksam gemacht werden , dass Vollmond herrscht. Das Prepar3D v4+ das Schattenmodell recht gut beherrscht kommt ihnen nicht in den Sinn und darauf kommt es ihnen auch nicht an, denn sie nutzen den Sim oft gar nicht.

Also:

Vollmond, HDR on, Nachtexturen – logisch Schatten

Zunehmender Mond, HDR on, Nachttexturen – logisch kein Schatten

Ich würde mir mal wünschen, dass sich mehr andere Entwickler überhaupt trauen detaillierten Einblick in ihre Entwicklungen zu geben. Ich kenne nur ganze drei.

Tatsächlichen Hinweisen trete ich immer aufgeschlossen gegenüber.

Und ja , Menschen die im Netz mit persönlichen direkten Unterstellungen im Schatten der Anonymität arbeiten und Kreativität nur entwickeln wenn es darum geht, diese anderen abzusprechen erhalten ab sofort einen entsprechenden Platz dauerhaft auf meiner Homepage.

 

 

9+