SH Cities for free 2019 (Teststudie)

0

Nicht versprochen , aber angedacht.
2019 werde ich wieder nach Deutschland zurück kehren.

An einer Photoszenrie Deutschland habe ich kein all zu großes Interesse, aber an einer ordentlichen Aufhübschung von GEN/GES im Stadtbereich schon
Dabei habe ich nicht Moloche wie Berlin , Hamburg oder München im Auge sondern die vielen hübschen Städte die es so beim VFR Flug gibt
Das kann also nur punktuell sein und einen gescheiten Automatismus muss ich auch noch austesten.

Was ist gemeint? Mir schweben historische Stadtkerne in 12,5 cm/px vor und der Rest der Stadt in 60cm/px.
Was heißt das Volumenmäßig?

Eine Stadt wie Jena würde mit 1GB zu Buche schlagen, Erfurt mit 2,5 GB und Weimar z.B. mit 800 MB
Meine Stadt Torgau , die Testobject ist mit 250 MB. Diesbezügliche Optimierung habe ich bereits getestet und die sind unten im Bild schon vorhanden.

Eine reizvolle Innenstadt, die man in 300m Höhe ohne Augenkrebs erkunden kann und auch den Rest, wenn auch nicht ganz so hoch aufgelöst.

Hier mal ein erstes Bild im Sim vom Innenstadtest von Torgau mit dem Schloss Hartenfels und einem Teil des Zentrums. Was ihr seht, ist reines noch nicht bearbeitetes Luftbild aus 300m Höhe mit GEN/GES. Außer Schrift auch unberührt Original Sim

So stelle ich mir Luftbildszenerien vor und die brauche ich nicht wo Felder und Wald sind , sondern an interessanten Punkten. Für den Rest ist GEN/GES voll ausreichend.

Wer den “Goldenen Sim Orden mit Eichenlaub” verliehen haben will, schreibt mal ein Programm, dass im Luftbild die Häuser umrahmt, mit Anfassern, an denen man die 3D Struktur nach oben ziehen kann und das ganze als Autogen abgespeichert wird.

0