Simmershome Szenerien finden alle ihren Weg in den MSFS

So Freunde, 2 Tage getüftelt und jetzt ist es geschafft. Simmershome kann jedes beliebige FSX Model in den FS2020 bringen und deshalb beginnend in Deutschland auch sein Szenerien zur Verfügung stellen. Der Test fand jedoch in Rhodos statt. Nur zur Ansicht platziert

SH Rhodos Tower Tag

rhodostowerxgk1s.jpg

SH Rhodos Tower Abend

rhodosnightc9k7c.jpg

 

Wo ist der Haken? Eigentlich keiner. Ich habe eben das ausgenutzt, was ich schon immer behauptet habe. Der Sim hat als Unterbau 100% FSX und folglich ist es auch möglich im Sim FSX Objekte zu nutzen. Nicht ganz trivial , aber es geht. Es ist nur nicht im SDK dokumentiert.

Die Frames leiden auch nicht. Konkret das ist nicht native, macht aber für mich als Freewareersteller nichts.

Spätere neue Szenerien erstelle ich dann native.

Wie geht es weiter? ich erstelle immer eine Szenerie in meinem Russia-Eurasia Projekt für P3D und dann eine für den MSFS und fange in Deutschland an. Es wird alles geben wenn nichts dazwischen kommt. Auch ETNL und EDAY, die gar nicht im Sim vorkommen. Ab und zu muss man halt mal abducken und intensiv nachdenken. Dann kommt man auch auf die Lösung.:thumbsup:

Also, auch “Schummelsoftware” kann man erkennen.

12+