UT2 in RamDisk

RamDisk -Traffic (UT2) fast lastfrei nutzen

Vor geraumer Zeit hatte ich ja mal eine Anleitung zur Nutzung von Ramdisks geschrieben, die für ältere Hardware gedacht war. Da ich wieder UT2 nutze habe ich mich gefragt, ob es nicht sinnvoll wäre dies auszulagern.

Ausgangspunkt waren zunächst Tests, indem UT2 schon der Kern explizit zugewiesen wurde, sodass es den FSX/P3D nicht belastet.

Also habe ich mal meine Software wieder rausgekramt und eine RamDisk von 4GB angelegt. Darin befinden sich alle UT2 Flieger, insgesamt 2,8 GB, die damit immer im RAM gehalten werden, unabhängig von der Ram Auslastung durch den FSX/P3D selbst. Da UT2 die FSX/P3D Slider für den Traffic nicht verwendet, stehen dies auf Null. Vorweg in FFM beansprucht dann mein Flusi mit 100% Traffic und PMDG in P3D nur 2,3 GB Speicher, noch weniger unter Win8.

Der Test ist jedoch aus Windows7 einmal mit einer Auflösung von 5890×1080 und zum Zweiten mit einem Monitor und 1920×1080.

Wie sieht das nun mit den Frames aus:

 

1. 30% Traffic

Immer zwischen 28 und 30 FPS

 

2. 60% Traffic (mein Standardwert mit RamDisk)

 

Kein wirklicher Abfalls zu 30% immer noch 27-30 Frames.

 

3. 100% Traffic – der Stresstest

 

Ebenfalls noch zwischen 27 und 30 Frames

 

Zum Schluss der PMDG Test im 3D Cockpit am Gate 21 in EDDF

 

1.  100% Traffic

 

 

Zwischen 17 und 20 Frames , noch gut nutzbar.

 

2. 60% Traffic (mein Standard mit RamDisk)

 

 

Zwischen 18 und 20 Frames. Das zeigt, der Traffic hat mit dieser Lösung fast keinen Einfluss mehr auf die Frames.

 

Dies ist aber NUR mit UT2 so möglich, da andere Trafficprogramme intern über die Slider des FS geregelt werden.

Das ganze war natürlich alles mit 5890×1080 , extern begrenzt auf 30FPS, getestet.Ohne RamDisk kann ich sinnvoll nur mit 30% Traffic arbeiten.

Auf einem Bildschirm 1920×1080 sieht die PMDG mit 100% Traffic
so aus:

 

Volle 30 Frames am Platz

25-27 Frames in der PMDG

Man kann also mit dieser Lösung auch mit leistungsfähiger Hardware noch was anfangen.

Wenn Du möchtest, kannst Du mithelfen diese Seite als Freeware zu erhalten





Viel Spass beim Testen.

Für Support, Rückfragen und Diskussion steht der Menüpunkt ´Forum` zur Verfügung.