Simulator stockt kurz oder ruckelt – Lösungsansatz

Wer kennt das Problem nicht, der Simulator stockt kurz und macht dann weiter. Die CPU ist nicht schuld und die Grafikkarte ist auch nicht voll ausgelastet. Woran kann das liegen.

Mein Mitstreiter und Kollege Holger hat herausgefunden, dass dies immer passiert wenn „PerfCap Reason“ in GPUZ in den roten/lilanen Bereich wechselt. Insgesamt kein Beinbruch, aber wenn das passiert findet, aus welchem Grund auch immer, eine Limitierung in der Grafikkarte statt, die eben zu kurzen Pausen führt.

Ich glaube nun herausgefunden zu haben, dass die an der Temperaturlimitierung von Nvidia liegt. Die ist bei 83 ° festgenagelt. Schon wenn zu erwarten ist , dass dieser Bereich überschritten werden könnte erfolgt die prompte Reaktion von „PerfCap Reason“ in oben beschriebener Art.

Da die GPU weit mehr verträgt habe ich im NV-Inspektor die Teperatur mal auf 86 ° hochgesetzt. Und das funktioniert auch.

NV_Temp

Dann bin ich mit der Beach T-Duke über Berlin 1 h im Kreis geflogen. GPUZ sah dann konstant bei „PerfCap Reason“so aus und die Temperatur lag bei 84° , manchmal 85°. Höher nie.

PerfCap

Der blaue Bereich wurde nie verlassen und gestoppt hat der Sim an den mir bekannten Stellen auch nicht mehr.

Ob diese Lösung allgemeinen Charakter hat, weiß ich nicht. Bei mir löst es aber das Problem und der GPU schaden 2 Grad mehr nicht im Geringsten.

Für Support, Rückfragen und Diskussion steht der Menüpunkt ´Forum` zur Verfügung.