P3D v2.2 – Neue NV Inspektoreinstellungen mit Top Performance

Ergänzend zu meinen bisherigen Guides stelle ich euch heute einen neuen Guide vor, mit dem man folgendes erreichen kann:

  • Niedrige Varianzen bei unbegrenzten Frames
  • Reduzierung des GPU Loads auf ein Minimum bei hohen Einstellungen (Nie mehr 99%)
  • Tearingfrei und Ruckelfrei trotz unbegrenzter Frames

Bitte lest zuvor meine anderen Guides zu dieser Thematik. Insesondere den zum Feintuning, denn darauf baut der jetzige neue Guide auf.

Geändert wurden unter anderem grundlegende Nvidia Inspektoreinstellungen bezüglich der Attribute der Vertex Shader. Die Methode wird nicht mehr der API überlassen sondern durch die Grafikkarte bestimmt mit verblüffendem Ergebnis hinsichtlich der Last.

Da ich Euch dazu auch ein Video über London City zeige, sind alle Dinge mit vier Cores getestet. Die anderen zwei Cores brauchte ich für das Video und die andren laufenden Programme. Ihr braucht also keine sechs Cores, sondern nur vier.

Hier geht es zum Artikel

Für Support, Rückfragen und Diskussion steht der Menüpunkt ´Forum` zur Verfügung.