Korrekturen für andere Addons zu OrbX Open LC

Auch wenn es die Community lieber sieht, dass über dem australischen Himmel von OrbX nur die Sonne scheint, lässt es sich nicht verleugnen, dass uns die neue Open LC Europa, die ansonsten, besonders optisch in der Fläche hervorragend gelungen ist, Fehler beschert.

Besonders dann , wenn andere Addons, auch neue mit Triple Installer, selbst eigenes Terrain benutzen, kann es zu Fehlern führen. Sofern es hier nicht zeitnah zu Absprachen zwischen OrbX und den anderen Addonherstellern kommt, sehe ich in Zukunft ein nicht geringes Fehlerpotential, für welches der einzelne Addon Anbieter aber gar nichts kann, denn im Standard Simulator läuft es fehlerfrei und dies auch in Wechselwirkung mit andren lokalen Addons. Dies ist offensichtlich das Risiko , dass globale Eingriffe durch einen einzelnen Addonhersteller im Grundsimulator, in sich birgt.

Ich werde dies nicht ändern können, aber Fehler die ich finde und beseitigen kann, werde ich zukünftig hier veröffentlichen.

1. T2G LTBA Istanbul

Nach der Installation von Open LC + Vector verlaufen in Richtung Istanbul LTBA Küstenstraßen im Wasser. Im Standardsimulator ist das nicht der Fall.

ltbaopenlc

LTBA nutzt selbst Vectoren für die Waterclass in einem eigenen Terrainlayer

Abhilfe:

Die im nachfolgenden Bild gekennzeichnete bgl in LTBA-TERRAIN deaktivieren

ltbakorrektur

Danach ist der Küstenverlauf auch mit Open LC + Vector korrekt.

2. Mallorca X, Menorca X, Ibiza X

Wer in den AS Szenerien Mallorca, Menorca und Ibiza Open LC nutzen möchte kann dies tun, indem er die jeweiligen Groundlayer in der Szeneriebibliothek deaktiviert. z. B. Mallorca X Ground.

Danach sieht Mallorca so aus:

malle

und Ibiza , sowie Menorca adäquat.

--> Für Support, Rückfragen und Diskussion steht der Menüpunkt ´Forum` zur Verfügung.